Vitamin D Mangel kann Sturzgefahr erhöhen und zu mehr Knochenbrüchen führen

Auch im Winter genügend Vitamin D aufnehmen, um Stürze vorzubeugen!

Vitamin D ist ein ganz besonderes Vitamin: Es ist das einzige Vitamin, das nicht allein über die Nahrung zugeführt, sondern vom Körper selbst gebildet wird. Dazu braucht der Körper Sonne, genauer gesagt die UVB-Strahlen der Sonne direkt auf der Haut. Dann wird Vitamin D in der Haut gebildet – bei intensiver Sonne in hohen Mengen. Doch im Winter ist das in unseren Breitengraden ein Problem: Die Sonne steht tief, so dass die Sonnenstrahlen in einem flachen Winkel einfallen und meist ihre Wirkung meist nicht entfalten können. Dazu kommt: Die meisten Menschen gehen nur noch selten raus ins Freie, oft nur, wenn es morgens noch dunkel ist und abends schon wieder. Dabei sind sie warm angezogen, nur im Gesicht bleibt Haut frei.

Die Folge: Im Winter kann der Körper kaum Vitamin D bilden – im Dezember und Januar ist es in unseren Breitengraden fast völlig unmöglich, in Nordeuropa kann die Vitamin-D-Bildung sogar für fünf lange Wintermonate ausfallen.

Vitamin D – das Knochenvitamin.

Der Körper benötigt Vitamin D vor allem zum Aufbau der Knochen. Wer zu wenig Vitamin D im Blut hat, riskiert Knochenkrankheiten wie Osteoporose. Vor allem ältere Menschen können sich dann leicht die Knochen brechen, etwa die Hüfte – das hat lange Krankenhausaufenthalte zur Folge und kann so sogar zum vorzeitige Tod führen. Vitamin-D-Mangel schwächt auch die Muskulatur, sodass dadurch die Sturzgefahr wächst. Kinder, die zu wenig Vitamin D aufnehmen, können Rachitis bekommen. Bei dieser Krankheit entkalken die Knochen, sodass sie sich verformen und nicht mehr richtig wachsen können.

Quelle: ARD

Lesen Sie mehr: Mehr Sonne – für mehr Vitamin D, ARD, Das Erste

Oder Schauen Sie sich alles auf Video an: Mehr Sonne – für mehr Vitamin D, ARD, Das Erste

McKenzie-Konzept

Das McKenzie-Konzept (auch MDT = Mechanische Diagnose und Therapie) ist eine Methode der Physiotherapie. Der neuseeländische Physiotherapeut Robin McKenzie (geboren 1931) hat sie entwickelt.

McKenzies Kernaussage lautet: „anatomische Diagnosen“ sind an Wirbelsäule und Gelenken selten möglich und wenig hilfreich für die Behandlung. Es ist effektiver, Beschwerden danach einzuteilen, welche Therapie dem Betroffenen hilft. MDT nach McKenzie setzt primär Eigenübungen der Patienten ein und reduziert manuelle Techniken auf ein Minimum. Erst wenn das dem jeweiligen Beschwerdebild angepasste Übungsprogramm in der Intensität nicht ausreicht, hilft der McKenzie-Therapeut mit bestimmten Handgriffen nach, um den Übungseffekt zu intensivieren. McKenzie vertritt die Auffassung, dass Betroffene Nacken- und Rückenschmerzen durch Selbstbehandlung langfristig reduzieren können.Dazu fordert er therapeutische Autonomie und Eigenverantwortung ein.

Ein in diesem Zusammenhang diagnostisch relevantes Phänomen ist die im Laufe der Behandlung auftretende Schmerz-Zentralisation.Der Schmerz zieht sich dabei abschnittsweise und anhaltend aus den Extremitäten zurück und kann in der Nähe der Wirbelsäule deutlich stärker werden. Wenn dieses Phänomen auftritt, gilt es als prognostisch günstig und für die weitere Therapie richtungsweisend.

Die McKenzie Untersuchung wurde in Studien als verlässlich eingestuft.Studien schätzen sie ähnlich effektiv ein wie andere verbreitete Methoden. Die McKenzie Methode wird weltweit eingesetzt beispielsweise beim tiefen Rückenschmerz, bei Nackenschmerzen und bei Beschwerden an den Gelenken.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/McKenzie-Konzept

Sturzprophylaxe Kurse

Sturzprophylaxe – Vorbeugung vor dem Fallen.

Kurse in Burg, Praxis Schwabe.

 

Sind Sie in diesem Winter gestürzt? Wir hoffen nicht.
Unser Körper hat bestimmte Fähigkeiten, solche Gefahrensituationen zu meistern. Doch diese Fertigkeiten müssen trainiert werden, damit der Körper sie nicht verlernt.
Er sollte die Balance halten können und reaktionsfähig sein, um sich abzufangen und um das Gleichgewicht schnell wieder herzustellen.
Diese Fähigkeiten werden gezieltim Kurs „Sturzprophylaxe“ trainiert. Muskeln werden gestärkt. Knie- und Hüftgelenke werden wieder belastbarer. Und vielleicht können wir die Treppen des Bismarckturms wieder erklimmen.

Kurs nach Vereinbarung

in der Physiotherapie Schwabe im
Kreuzgang 9. in Burg bei Magdeburg
Tel.: 98 46 33

Wissen zum Thema Physiotherapie

Physiowissen.de

Eine ganze Website zum Thema Physiotherapie bietet Ihnen zahlreiche Infos.

Yoga-Kurse in Burg

Yoga – der gesunde Weg

Yoga ist ein ganzheitlicher Gesundheitsweg, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll. Yoga hilft Ihnen, fit und beweglich zu werden und den Strapazen des Alltags entgegenzuwirken. In unseren Kursen erlernen Sie Übungen, welche die Muskulatur kräftigen und dehnen, die den Atem vertiefen und Körper und Geist entspannen. Dabei richten wir die Übungen nach den Bedürfnissen der Teilnehmer aus. Yoga ist eine der besten Formen der präventiven Medizin. Es hilft Ihnen, Ihren Körper und Geist beweglich zu halten und Ihre Abwehr zu stärken. Es steigert Kraft und Ausdauer ohne den Körper durch zu starke körperliche Bewegung zu beanspruchen

Übrigens, es ist niemals zu spät im Leben, Yoga auszuüben denn Yoga eignet sich für Menschen jeden Alters. Probieren Sie es einfach mal aus.

Hier finden Sie unsere Yoga-Kurse >>>

Therapie bei Inkontinenz

Kennen Sie das:

- häufiges Wasserlassen,
- Harndrang beim Hören oder Sehen von Wasserplätschern,
- Blasenproblem beim Husten, Lachen, Treppesteigen und Heben?

Inkontinenz ist kein unveränderbares Schicksal. In vielen Fällen lässt sich eine Blasenschwäche behandeln.
Die Therapie hängt davon ab, welche Form der Inkontinenz vorliegt.
Die häufigste Ursache dieser Form der Inkontinenz bei Frauen ist eine Beckenbodenschwäche.

Beckenbodengymnastik kann Inkontinenz günstig beeinflussen und wirkt vorbeugend.
Sie wurde für Menschen mit Inkontinenzproblemen entwickelt.
Diese spezielle Gymnastik stimmuliert und stärkt die Beckenbodenmuskulatur.
Dazu ist eine fachliche Anleitung – allein oder im Rahmen einer Gruppe – sehr sinnvoll.
Beckenbodengymnastik führt zum Erfolg, wenn sie regelmäßig und konsequent durchgeführt wird.
Wir helfen Ihnen dabei.